Kategorie: Allgemein

Weizen-Mischbrot (ca. 1 kg)

30. November 2018 0

Zutaten 600 g Weizenmehl 400 ml Wasser 10 g Salz1 g Frischhefe, entspricht einem Kügelchen von 10mm Durchmesser. Hier fehlt keine Zahl!1 EL Obstessig Zubereitung Die Hefe mit dem Wasser verrühren, Salz, Obstessig und das Mehl hinzugeben, kräftig durchkneten. Am besten mit einer Maschine. Zugedeckt 24 Stunden gehen lassen. Einmal kurz durchkneten und in eine…

Von hansuwe

Sommersalat

13. Juli 2018 0

Man nehme : 1 Salatgurke 1 Paprika ( gelb oder rot oder orange ) 4 Tomaten 1 kl.Dose Mais 1/2 Packung Feta Käse 1/2 Eisbergsalat 1 rote Zwiebel Kresse Für den Sommersalat alles schön kleinschneiden, in eine Schüssel geben und z.B.: mit einem Dressing  aus 2 Eßl. Weinessig und 2 Eßl Öl sowie 1 Eßl.…

Von Bärbel Schwarz

Hoffest bei Familie Westphal in Rickling

9. Juli 2018 0

Hoffest bei Familie Westphal in Rickling Tierhaltung einmal anders. Schweine und Rinder, die sich frei bewegen können. Das sollte unsere Zukunft sein! Ja, es wird etwas teurer. Aber wir müssen uns auch die Frage stellen, was wollen wir für die Zukunft. Überzeugt euch selbst. Vom Fleisch konnten wir uns persönlich überzeugen. “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“…

Von Hans-Uwe Schwarz

Besuch der Füchse im Wildpark Eekholt

22. November 2017 0

In einem Backhaus in Niedersachsen entdeckte man 2016 die beiden Mutterlosen Füchse, die dann in Eekholt von dem Geschäftsführer Herrn  v. Schenck und seiner Frau mit der Hand groß gezogen worden und nun in einem schönen  neuen schönes Gehege  wohnen und dort sehr gut beobachtet werden können.  

Von hansuwe

Herbstspaziergang durch Eekholt

30. Oktober 2017 0

Der Wildpark Eekholt im Kreis Segeberg / Schleswig-Holstein beherbergt ca. 100 mitteleuropäische Arten mit über 700 Tieren auf einer Fläche von 67 Hektar, die naturnah gestaltet worden ist und gleichzeitig ist hier auch der Sitz des Wolfsinformationszentrums von Schleswig-Holstein. Mitten durch den Park, der durch die Naturräume Moor und Wald  geprägt ist, fließt die Osterau. Der Wildpark wurde 1970 von Hans-Heinrich Hatlapa ursprünglich…

Von hansuwe

Wasserbüffel in der „Leezener Au“

20. Juli 2017 0

Ja, da staunte ich nicht schlecht! Im „Vorbeifahren“ erblickte ich durch das Gebüsch seltsames. Wasserbüffel direkt an der Strasse! Gehört hatte ich schon einmal davon, aber wahrgenommen, nicht wirklich! Besonders sehenswert sind nicht nur die Wasserbüffel, sondern auch das besondere Schutzgebiet. Es lohnt sich einen Abstecher zu machen. Leezener Au

Von hansuwe